Mittwoch, 12. Februar 2014

Review: Narvik - Demo 2007 (CD, Lupus Tonkunst)

Die erste Demo der Freiburger Black Metaller Narvik, die hier noch als Trio agieren, bietet vier Lieder, die sich allesamt im knapp fünf - knapp acht Minuten-Radius befinden. Veröffentlicht wurde die Demo auf schwarz/silberner CD in DVD-Hülle mit Einlegekarte (Narvik-Logo) + Sticker über das deutsche Label Lupus Tonkunst.








Gleich der erste Song "Schwarzer Reiter" macht klar, was einen hier erwartet: rauer deutscher Black Metal, bewusst primitiv mit einer leicht rockigen Note. So kann man wohl auch gleich zu Anfang an davon sprechen, dass es sich auch bei Narvik um eine Band handelt, die das Rad nicht neu erfindet, dafür aber sehr wohl in der Lage ist, Altbewährtes in einer authentischen Art und Weise neu zu interpretieren und darzubieten. So klingen die Jungs wirklich ursprünglich und "typisch deutsch". "Auf dem Pfade der Einsamkeit" versteht es sogar gekonnt auf den Pfaden von älteren Nargaroth oder Nocturnal Depression zu wandeln, ohne diese Bands jedoch stupide zu kopieren. Solide vorgetragende Monotonie eben. Bei den folgenden "Vom Grabe" und "Marsch in das finstere Reich" handelt es sich dagegen wieder um etwas wütenderes Geschrammel, was sich aber größtenteils im rhythmischen Midtempo abspielt.

Fazit:
Mit ihrem "Demo 2007" präsentieren Narvik ihr Erstlingswerk und legen damit bereits ein guten Einstieg hin. Die Promo 2011 und das erste Voll-Album "Triebe nach der Endlichkeit" kenne ich indes nicht, auch habe ich sie bisher noch nirgends gesichtet. Auch bei Lupus selbst gibt es die Tonträger nicht. Ich hoffe mal, dass zumindest das Album nicht schon ausverkauft ist, so dass ich dieses bald einmal besprechen kann. Auch ist auf der offiziellen Band-Seite bei Visagenbuch eine kommende EP mit Namen "Snake of Paradise" angekündigt. Wer aber zunächst einmal Bock auf guten German Underground Black Metal hat, dem sei ein Besuch im Shop von Lupus Tonkunst (www.lupus-tonkunst.de) ans Herz gelegt, wo es die Demo-CD Narvik's in dieser auf 100 handnummierte Exemplare limitierten Auflage noch zu einem erschwinglichen Preis zu erstehen gibt (aktuell liegt dieser bei 5,- € + Versand).

7.0 / 10 Punkte


Darbietungen:
01. Schwarzer Reiter
02. Auf dem Pfade der Einsamkeit
03. Vom Grabe
04. Marsch in das finstere Reich

Laufzeit: ca. 23 Minuten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen