Montag, 18. Februar 2013

Review: Draumar - Gebirge (CD, Karge Welten Kunstverlag)

Neues aus dem Hause Karge Welten. Das Ambient Black Metal Projekt Draumar präsentiert mit "Gebirge" ein neues Mini-Album, welches bereits letztes Jahr veröffentlicht wurde.










Ich hatte ja zunächst große Bedenken, ob es sich hier nicht vielleicht einfach um einen der x-ten Vinterriket-Klone handelt. Aber weit gefehlt. Auch wenn die Aufmachung der CD dies mehr als nur vermuten lässt. Der wirklich vorhandene Black Metal-Anteil ist sehr druck- und kraftvoll in Szene gesetzt. Dazu kommt dann nicht nur der wunderbar träumerische Ambient, sondern auch die real eingespielten Instrumente wie die akustische Gitarre oder Flöten. Auch scheint mir das Schlagzeug mal nicht aus der Konserve zu kommen, was ein großer Pluspunkt ist, und die authentische Atmosphäre dieser EP nochmals unterschreichen sollte. Nach gerade einmal vier Liedern und knapp 20 Minuten Spielzeit ist das Ganze allerdings auch schon leider wieder vorbei. Davon hätte es aber definitiv noch mehr sein können.

Fazit:
Ein ambientes Black Metal-Werk, dass mich mal wieder richtig mitgerissen hat. Das hatte ich jetzt schon längere Zeit nicht mehr. Draumar ist definitiv eine Band, die ich im Auge behalten werde.

8.5 / 10 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen