Freitag, 7. Oktober 2011

Review: Karg - Von den Winden der Sehnsucht #2 (CD, Karge Welten Kunstverlag)

Das neue, immer noch aktuelle Album von Karg erschien bereits letztes Jahr über den Karge Welten Kunstverlag.











Nach dem grandiosen Debüt und der Split mit Andrarakh folgt nun mit "Von den Winden der Sehnsucht #2" der zweite Teil des Debütalbums. Auf den ersten Blick hat sich nicht viel getan, das Album steckt sowohl in visueller als auch in musikalischer Hinsicht immer noch voller Melancholie. Erst nach und nach erschließen sich einem beim hören die wahren Details und Unterschiede. So scheinen die Songs vom Aufbau her eine Spur aggressiver zu sein als noch auf dem Vorgänger. Auch der Gesang hört sich um einiges wütender aber auch verzweifelter an. Geboten werden, wie schon auf dem ersten Album, sieben überlange Lieder.

Fazit:
Ein sehr starkes, überaus melancholisches Werk, welches perfekt zur momentan grasierenden Jahreszeit passt. Auch wenn es schon fast über ein Jahr alt ist - das ist Musik, die einfach zeitlos zu sein scheint.

9.5 / 10 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen